Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Raff Dich auf

Die NZZ liest voller Bewunderung die Briefe Martha Gellhorn, die grausam sein konnte, aber nie herzlos (hier unser Vorgeblättert). Die FAZ labt sich an den gut gewürzten Erinnerungen des Sternekochs Vincent Klink "Sitting Küchenbull". Fasziniert folgt sie auch der Korrespondenz zwischen Siegfried Unseld und dem egomanischen Thomas Bernhard. Die taz ist begeistert, mit wieviel Witz und sprachlicher Eleganz Marx-Schwiegersohn Paul Lafargue "Die Religion des Kapitals" beschrieb. Der FR ist Seyran Ates' Streitschrift "Der Islam braucht eine sexuelle Revolution" zu undifferenziert.


Don't be the product, buy the product!

Schweinderl