Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

CCC Bremen startet Vortragsreihe “Ideen, Besitz, Eigentum – digital!” mit Philipp Otto

Der Chaos Computer Club (CCC) Bremen startet heute in der Hansestadt zusammen mit dimeb Arbeitsgruppe Digitale Medien in der Bildung, Fachbereich Informatik der Universität Bremen die Vortragsreihe “Ideen, Besitz, Eigentum – digital!”.

Philipp Otto, Redaktionsleiter von iRights.info, eröffnet die Reihe mit einem Einführungsvortrag zum Thema. Es geht dabei um einen Überblick zu Urheber- und Verwertungsrechten und den aktuellen politischen Streitpunkten in diesem Bereich. Die Veranstaltung findet heute um 19 Uhr im Haus der Wissenschaft (Sandstr. 4/5) in Bremen statt.

Im weiteren Verlauf der Reihe finden folgende Veranstaltungen statt:

Am 19. Oktober um 19 Uhr referiert Jan-Paul Bultmann vom CCC Bremen zu “You wouldn’t download a car- Urheberrecht in Zeiten des 3D-Druckers”. Die Veranstaltung findet in der “Embassy of Nerdistan“, Weberstr. 18 in Bremen statt. Hierbei wird nach zwei Jahren Abstinenz auch der neue Bremer Hackerspace eröffnet.

Weiter gehts am 2. November um 19 Uhr. Hier diskutieren Alexander Noack und Jan Bramkamp, beide vom CCC Bremen, über die Frage “Gerätehoheit – Wem gehört mein iPhone?”. Veranstaltungsort ist das Haus der Wissenschaft.

Am 9. November um 19 Uhr referiert Martin Haase von der Uni Bamberg und dem CCC e.V.zum Komplex des “Freien Wissens”. Veranstaltungsort ist abermals das Haus der Wissenschaft.
Freies Wissen

Den Schlußpunkt der Vortragsreihe setzt am 29. November um 19 Uhr Jöran Muuß-Merholz, Diplompädagoge und Sachbuchautor aus Hamburg, mit dem Thema “Urheberrecht in der Schule”. Veranstaltungsort: wieder das Haus der Wissenschaft in Bremen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe finden sich in der Pressemitteilung des CCC Bremen.

(PRO)
No Soup for you

Don't be the product, buy the product!

close
YES, I want to SOUP ●UP for ...