Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 23 2014

Un bateau de croisière affrété par un tour opérateur allemand fait escale à Yalta en Crimée Germans…

Un bateau de croisière affrété par un tour opérateur allemand fait escale à Yalta en #Crimée

Germans ignore international embargo against Russian-occupied Crimea :: khpg.org
http://khpg.org/index.php?id=1411386086

On Sept 17 ‘Ocean Majesty’, a Greek luxury cruise liner operated by the German tourist agency Hansa Touristik GmbH flouted the international embargo and sailed from Sochi in Russia into the Crimea, arriving in Yalta at around 8.30 Kyiv time.  While the FSB carried out an 11-hour search of the Mejlis and men with machine guns raided a Mejlis member’s home, a major Crimean Tatar charity and the Mejlis’s newspaper Avdet, 500 German tourists basked in the Yalta sunshine.
(…)
Ukraine issued a directive on July 15 whereby it closed the ports in Yevpatoria; Kerch; Feodosia; Yalta and Sevastopol to international shipping. That information was passed to the International Maritime Organization and its members, as well as to representatives of foreign companies with IMO accreditation

Ukraine is entitled to demand that ships which have illegally docked in Crimean ports are arrested in any port in the world. According to Oleg Alyoshin, partner in the law firm Vasyl Kisil and Partners, this is in full accordance with the International Ship and Port Security Code. Alyoshin explained to Interfax Ukraine that Ukraine has a wide range of legal means for defending its interests including arrest of ships which enter Crimean ports while the Crimea is under Russian occupation. It can also seek a ban on their entry into the Crimea by citing the same code.

L’affaire vue par RIA-Novosti,…
http://cdn4.img22.ria.ru/images/102509/38/1025093835.jpg

August 20 2014

02mydafsoup-01

July 23 2014

02mydafsoup-01
4351 649d 500

Einen aussagekräftigeren Nachweis über seine meinungsbildende Nachhaltigkeit hätte sich der hochklassige deutschsprachige Qualitätsjounalismus nicht wünschen können.

Spiegel-online link via fefe
Reposted bydarksideofthemoon darksideofthemoon

May 16 2014

02mydafsoup-01
Heino Jaeger - Look Before you Kuck


Bergung eines Verschütteten: Mit dem Dokumentarfilm "Heino Jaeger - Look before you Kuck" begibt sich Gerd Kroske auf Spurensuche nach Heino Jaeger, einem Künstler, Satiriker und Radiokabarettisten, der sich in den Siebzigerjahren Kultstatus erarbeitete und dann in Vergessenheit geriet. Komikern wie Olli Dittrich, Rocko Schamoni oder Helge Schneider ist er heute ein Vorbild. Unsere Filmkritikerin Elena Meilicke schrieb zum Kinostart: "Verdient hat Jaeger die Wiederentdeckung auf jeden Fall: seine improvisierten Stegreifgeschichten fürs Radio - erkennbares Vorbild etwa für die Telefonstreiche von Studio Braun - haben ein feines Gespür für deutsches Obrigkeitsdenken und Behördenjargon, sind dabei auf interessante Weise oft seltsam pointenarm und vor-sich-hin-mäandernd." Hier kann man den Film bei 3sat online sehen (120 Minuten).

April 01 2014

02mydafsoup-01

Putin und Obama verständigen sich auf eine europäische Friedensordnung


// oAnth: Auf dergleichen langfristig und seriös angelegte Friedenslösungen kann man mittlerweile nur noch am 1. April allen Ernstes hoffen.

auf soup.io, hier

September 23 2013

02mydafsoup-01

Xenien zur Bundestagswahl 2013 - 22.-24.September 2013



Dienstag, 24.09.2013


Koalieren - wozu? Soll sie sich um Mehrheiten kümmern!
"Wo ist mein Karma, mein Flair? Raute, ... wo meine Magie?"




Montag, 23.09.2013


Medien, na klar doch, die Quoten im Auge, macht Ihr zum Verlierer
Jeden, der Inhalt verspricht, fachmännisch längst vor der Wahl.





Sonntag, 22.09.2013


Deutschland quo vadis? Mit leuchtendem Auge ob einer Raute
Treffen die Deinen die Wahl, postdemokratisch entrückt.



Pythias Orakel im Abseits! stand neulich im Delphischen Boten,
Marktorientiert lalle jetzt eine Frau M. in Berlin.



Fünf-Prozent-Hürde, wer unterschlägt gern verweisend auf Weimar
Unsrer wie viele, ja rät laufend zur Wahlabstinenz?




(Änderungen vorbehalten! Letze Änderungen 02-10-2013)


- Eingehenderes zu Xenie bzw. Distichon: Versmaß und Betonung
-
Orakel von Delphi



Creative commons lizenzvertrag
Xenien zur Bundestagswahl 22.09.2013 von oAnth stehen unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter https://twitter.com/02mytwi01 erhalten.


-------------------------------------

oAnth, 07.08.2013: http://02mydafsoup-01.soup.io/post/331209634/Bundestagswahl-2013-40-plus-Apathie-und-Resignation

August 31 2013

Obama Promises Syria Strike Will Have No Objective : The New Yorker

Obama Promises Syria Strike Will Have No Objective : The New Yorker
http://www.newyorker.com/online/blogs/borowitzreport/2013/08/obama-promises-syria-strike-will-have-no-objective.html

#satire

Let me be clear, ” he said in an interview on CNN. “ Our goal will not be to effect régime change, or alter the balance of power in Syria, or bring the civil war there to an end. We will simply do something random there for one or two days and then leave.

“I want to reassure our allies and the people of Syria that what we are about to undertake, if we undertake it at all, will have no purpose or goal,” he said. “This is consistent with U.S. foreign policy of the past.”

While Mr. Obama clearly hoped that his proposal of a brief and pointless intervention in Syria would reassure the international community, it immediately drew howls of protest from U.S. allies, who argued that two days was too open-ended a timeframe for such a mission.

That criticism led White House spokesman Jay Carney to brief reporters later in the day, arguing that the President was willing to scale down the U.S. mission to “twenty-four hours, thirty-six tops.”

“It may take twenty-four hours, but it could also take twelve,” Mr. Carney said.

“Maybe we get in there, take a look around, and get out right away. But however long it takes, one thing will not change: this mission will have no point. The President is resolute about that.”

April 23 2013

02mydafsoup-01
Ich wollte mich schon wieder mal über Fefe aufregen - mittlerweile hat er aber in einem Update selbst angemerkt, dass es sich um eine Satireseite handelt: http://dailycurrant.com/about/

March 17 2013

Internjet




“In der Früh schafft er es nicht aus dem Bett
weil er abends seine Augen nicht
von dem glühenden Bildschirm lösen kann.”

Postkarte von Iwan Semionow, 1959

(Gefunden bei atompunk.tumblr.com | via nydwracu)




Reposted from02mysoup-aa 02mysoup-aa

February 12 2013

02mydafsoup-01
Play fullscreen
Bally Prell - Schönheitskönigin von Schneizlreuth - Original !!! (mit Text) - YouTube

Bally Prell, die Schönheitskönigin von Schneizlreuth, eine gefeierte Münchner Volkssängerin mit unverkennbarer dunkler Tenor-Stimmlage. In den 50er und 60er Jahren trat sie im Münchner Platzl auf. (Nachfolgend Text der Schönheitskönigin) Urheberrechte für den Film: Bayerischer Rundfunk

Tochter von Ludwig Prell, der zu einem Ausschnitt einer Paul Lincke Melodie anlässlich ihres 31. Geburtstags den Text und die Hauptmelodie für ihre tiefe Stimmlage und ihr imposantes Äußeres geschrieben hat. Die Schönheitskönigin wurde ihre Glanznummer, welche am 31.10.53 im Münchner Platzl Uraufführung hatte. Sepp Eibl hat 1993 in liebevoller Arbeit eine sehenswerte Dokumentation über Bally Prell für den Bayerischen Rundfunk erschaffen. Bally Prell starb am 20.03.1982 nach einer Kropfoperation und wurde im Elterngrab auf dem Münchner Nordfriedhof bestattet.

Songtext:
Mich, die Salvermoser Zenz
hamms zur Schönheitskonkurrenz
nach München auhfi gschickt
unter zwanzig solche Nassl
hab ich ghabt des Riesenmassl
und den örsten Prois gekrügt.

Mein Bürgermoister, der wird linsen
doch der Hiasl, der wird grinsen./

(Nachfolgender Text fehlt auf Video)
(Meinen Freundinnen stinkt er schwer!
Doch das lässt sich sehr leicht denken
zweng den Haufen von Geschenken
und der Reise übers Meer.
Hahaha Haha!)

Ja, ja, jaja jaja ja
ha, was sooooong´s denn do?
(Ich, die Schneizlreutherin)
bin Schönheitskönigin!

Ja, ja, jaja jaja ja
dass dieses Wunder geschah
das allein verdank ich nuhuhuhuhur -----
meiner zierlichen Figur.

Ach wie hab ich da gespitzt
wie das Blitzlicht hat geblitzt
zwengs der O-Fotografiererei
wies mit da Leica-spekulierten,
dann in allen Illustrierten
erscheint mein Konfertoi.

Und die Herren von der Presse
zeigten leberhafts Intresse
jeder mit Papier und Stift
mir is scho gfransert worn as Mei (Maul)
von der völen Fragerei
und das heisst man Interfieft!

Ja, ja, jaja jaja ja
fidi-hoppsa-tralala-lala
dass i, die Molln, erwählet bin---------
zur Schönheitskönigin.

Die Manner hamm ma gratuliert
und wie die Wespen mich umschwirrrrt
das kann ich sehr gut verstöööööhn (verstehen)
bin ich vielleicht nicht schön! Ha!?

So eine Königin zu sein
ist nicht einfach, nein nein nein
bsonders wennst rei bist vom Land
(wenn Du vom Land kommst)
alle zsamm vom Jungfernbund
obwohl sie haben keinen Grund
die sagn: „des is a Schand!

Doch im Innern, im Gehoimen (Geheimen)
tut er ihnen furchtbar schloimen (schleimen)
a jede wollt sie nämli werrn
(eine Jede wollt sie nämlich werden)
und sagen: die vom Preisgericht
die haben kein Verstehst-Mi nicht! (Verständnis)
und i denk mir: Habts mi gern! Hä hä hä

Ja, ja, jaja jaja ja
koane Würschtl gibt es da!
i bin oafach Siegeriiiiiin---------
und Schönheitskönigin! Hä, hä, hä

Sogar ein Herr von der Jury
is mit Bleamel her auf mi
ein sehr hübscher junger Maaaaann
und sang mich schmachtend aaaaaaan:

Einen Strauß von Bleamerl (Blumen)
bring ich, schöne Frau!
Frisch obrockte Cearmel (ähnlich Geranien)
und allsamt Eigenbau.
Rosen, Tulpen, Nelken
Flieeeeeder und Schasmin (Jasmin)
da konnst in Düften schwelgen
Schönheitskönigin!

----------------------

Artikel zu Bally Prell von 1998 in der Zeit:

http://www.zeit.de/2003/01/BallyPrell

January 31 2013

02mydafsoup-01

Xenie - (2) Erfolgreiches Volksbegehren gegen Studiengebühren in Bayern



Teures Piratenvolk, Du fuhrst voran mit flatterndem Wimpel!
Andere hissten ihn spät - erst als die Küste in Sicht.




 Creative commons lizenzvertrag
Xenie - Volksbegehren gegen Studiengebühren in Bayern 2013 von offene Ablage: nothing to hide | oAnth steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter https://twitter.com/02mytwi01 erhalten

January 30 2013

02mydafsoup-01

Xenie - Studiengebühren - Bayern




Insgeheim hadern die Götter mit den bayrischen Wählern,
Dass eine   S t u d i e n gebühr  just sie im Unbill vereint.






Creative commons lizenzvertrag
Xenie - Volksbegehren gegen Studiengebühren in Bayern 2013 von offene Ablage: nothing to hide steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter https://twitter.com/02mytwi01 erhalten

January 19 2013

02mydafsoup-01
Play fullscreen
'Wolfgang Seehofers' Videobotschaft zum Volksbegehren in Bayern gegen Studiengebühren - YouTube

---------------------------

Wann und wo kann ich mich (und sei's am Wochenende) für das Volksbegehren gegen Studiengebühren (17.-30.01.2013) in Bayern eintragen? http://wo-unterschreiben.de/

--------------------------

Der bayrische Kabarettist und Komiker Wolfgang Krebs hat sich dem Bündnis gegen Studiengebühren in Bayern angeschlossen. In dieser Videobotschaft ruft er Sie dazu auf, sich beim Volksbegehren einzutragen.

Published on 15 Jan 2013 at Youtube Account:

January 07 2013

02mydafsoup-01

December 31 2012

02mydafsoup-01

September 26 2012

02mydafsoup-01

September 07 2012

02mydafsoup-01
Sue 'em now!   - http://www.bettercallsaul.com/

Wellcome Lawbreakers - Better call Saul!

August 29 2012

Le tableau de l'Ecce Homo va-t-il retrouver son apparence d'origine?

ECCE HOMO - "C'est possible." L'équipe de restaurateurs professionnels qui analyse actuellement la peinture du Christ, massacrée par une octogénaire à Borja en Espagne, s'est dite confiante. Selon les experts dépêchés sur place, il est possible de redonner à cette peinture murale son aspect d'origine. Mais les fans et la ville seront-ils d'accord?

Depuis le 21 août dernier, les images de cette peinture du Christ datant du 19e siècle font le tour du monde. Une octogénaire a en effet voulu restaurer l'œuvre sans autorisation et anéanti le travail original de l'artiste. L'Ecce Homo d'Elias Garcia Martinez est désormais connu comme la pire restauration artistique de l'histoire.

ecce homo

Lire aussi:
» La pire restauration de l'histoire?
» L'artiste qui a massacré le Christ de Borja s'explique: "tout le monde me voyait"
» Le Christ de Borja massacré devient... objet de culte !

La restauration serait possible

Depuis la découverte de l'œuvre, deux spécialistes de l'entreprise de restauration Albarium évaluent les dommages. Après avoir enquêté auprès de l'octogénaire qui a retouché l'Ecce Homo pour savoir quels produits ont été utilisés, les restaurateurs ont expliqué être "confiants" et "contents". Selon eux, il serait possible de sauver la peinture d'origine.

Cette semaine, de nouvelles analyses seront faites et les restaurateurs rendront leur rapport.

Une pétition pour sauver la version de l'octogénaire

Mais les fans accepteront-ils de voir disparaître la pire restauration du monde? Depuis deux semaines, les images de l'Ecce Homo font le tour du monde et l'histoire de cette œuvre, inconnue jusqu'alors, a passionné les foules.

Les adorateurs de la toile se mobilisent d'ailleurs pour conserver la version ratée du tableau. Une pétition - recueillant désormais plus de 21.000 signataires - demande au maire de Borja de ne plus y toucher. Pour eux, il est important de conserver cette œuvre qui constitue "une critique subtile des théories créationnistes de l'Église et une interrogation sur l'émergence de nouvelles idoles".

Un filon touristique

Le maire pourrait lui aussi avoir intérêt à conserver l'œuvre telle qu'elle est aujourd'hui. En effet, la mairie de Borja a décidé de déposer la marque "Ecce Homo". Pourquoi? Officiellement, la mairie ne veut pas que le nom soit "mal" utilisé. Mais en déposant ce nom, la municipalité s'assure surtout des retombées économiques.

L'histoire de cette peinture aura fait découvrir cette commune de Saragosse dans le monde entier. Depuis les premiers articles sur le sujet, le 21 août dernier, la ville n'a jamais été aussi visitée. Des milliers de touristes se rendent dans l'église et font la queue pour être photographié à côté de ce nouvel objet de "culte".

Ces curieux pourraient aussi être intéressés par des produits dérivés... D'ailleurs certains entrepreneurs ont devancé la commune: des tshirts existent déjà et une pâtisserie madrilène fait même des crêpes Ecce Homo...

ecce homo crepe

Quel que soit le verdict des restaurateurs, la décision de conserver ou non la peinture reviendra à l'église de Borja.

Reposted fromsigalonfrance sigalonfrance
02mydafsoup-01
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl