Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

January 09 2012

Sommes-nous représentés ? Interview de Loïc Blondiaux | laviedesidees.fr 2012-01-06

L’écho rencontré par le mouvement des indignés témoigne d’une grande insatisfaction envers la représentation politique à travers le monde. Dans cet entretien, le politiste Loïc Blondiaux appelle à démocratiser la démocratie en combinant diverses formes démocratiques expérimentales et élections.

--------------------

// oAnth - original URL -- http://www.laviedesidees.fr/Sommes-nous-representes.html

See it on Scoop.it, via manually by oAnth - from my scoop.it contacts
Reposted bycheg0099percent

March 16 2010

Das General Electric-Building

Das General Electric Building, ein 50-stöckiger Wolkenkratzer an der Lexington Avenue in New York, wurde 1931 von John W. Cross entworfen.

Die Wikipedia über das General Electric Building. |

Einige Baudetails.

 

Einige weitere Baudetails.

(Gefunden bei Dieselpunks)

Reposted fromglaserei glaserei

Verblasste amerikanische Hotels

  

Das 1949 eröffnete Shamrock Hotel bei Huston war in den vierziger Jahren mit 1.100 Zimmern das größte Hotel der Vereinigten Staaten. Es wurde 1987 abgerissen.

  

Das Washington Hilton ist ein Beispiel für den Stil der “swinging ’60s”. In diesem Hotel verübte John Hinckley, Jr. im März 1981 einen mißlungenen Mordanschlag auf US-Präsident Ronald Reagan.

  

Das Hotel Traymore wurde in seinen Anfängen 1879 erbaut und wuchs sich im Lauf der Zeit zur führenden Unterkunft in Atlantic City aus. In den fünfziger und sechziger Jahren begann der Stern des Hauses zu sinken, 1972 wurde es abgerissen.

  

(Gefunden bei Atomic Antiques)

Reposted fromglaserei glaserei
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl