Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 01 2012

Wikimedia kürt Gewinner für die besten Artikel 2012

Der seit langem verstorbene deutsche Verleger und Buchhändler Johan Heinrich Zedler hätte zumindest wohlwollend genickt, wenn nicht sogar laut applaudiert, als heute in Berlin die nach ihm benannten „Zedler-Preise“ für freies Wissen vergeben wurden. Von der Wikimedia Deutschland gestiftet und von der Jury ausgewählt, wurden folgende herausragende Beiträge prämiert:

In der Kategorie I: Wikipedia-Artikel des Jahres gewann der Artikel “Nuklearkatastrophe von Fukushima“. Er fasst die Ereignisse um die Unfallserie im japanischen Atomkraftwerk zusammen.

In der Kategorie II: Community-Projekt des Jahres erhielt das Wikipedia-Portal österreichischer Denkmallisten den Zedler-Preis. In Zusammenarbeit mit österreichischen Behörden konnte eine umfassende Liste der Denkmäler des Landes für Wikipedia und das freie Medienarchiv Wikimedia Commons dokumentiert werden.

In der Kategorie III: Externes Wissensprojekt des Jahres wählte die Jury: VroniPlag Wiki – kollaborative Plagiatsdokumentation

Es wurden ebenfalls zwei Sonderpreise durch die Jury vergeben. Ausgezeichnet wurden der Wikipedia-Artikel Pizzakarton sowie die Aktion Blume der Woche, ein “virtueller Dankesgruß eines Wikipedia-Autoren für die Leistungen anderer freiwilliger Helfer der freien Enzyklopädie”.

Bilder zur Preisverleihung finden sich hier.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl