Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 11 2013

Maybrit Illner heute zu “Kalter Krieg um unsere Daten” – mit spannenden Gästen

Heute Abend um 22.45 Uhr geht wieder Maybrit Illner auf Sendung. In dieser Woche geht es um den ersten weltweiten Daten- und Überwachungsskandal der Internetgeschichte. Die Sendung verspricht kein übliches Talkshowgewohnheits-blabla zu werden. Dafür sorgen unter anderem die Gäste. Auf der Couch sitzen: Jacob Appelbaum, Kryptoexperte und Aktivist aus den USA, Sascha Lobo als kluger Kopf mit Detailblick für größere Entwicklungen, der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, der ehemalige Koordinator der Geheimdienste unter Helmut Kohl Bernd Schmidtbauer, Bernhard Rohleder als Hauptgeschäftsführer des IT-Branchenverbands BITKOM und Georg Mascolo, bis vor wenigen Wochen noch Chefredakteur des Spiegel.

In der Ankündigung zur Sendung heisst es:

Seit Wochen hält Edward Snowden die Geheimdienstwelt mit immer neuen Enthüllungen in Atem. Ob die amerikanische NSA oder die GCHQ aus Großbritannien, Systeme wie Prism oder Tempora: Der Whistleblower lässt wohldosiert Skandalöses über die internationalen Schnüffeldienste durchsickern. In einem Interview, das der “Spiegel” in seiner neuen Ausgabe veröffentlicht, beschreibt Snowden die Nähe zwischen US- und deutschem Geheimdienst – und die Datensammelwut der britischen Spione.

Und hier gibt es ein Vorschau-Video:

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl