Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 14 2013

4.689 Bilder bei Getty jetzt gemeinfrei online

Ein vorbildlicher Schritt: Der J. Paul Getty Trust hat 4.689 Digitalisate aus dem vom US-Ölmagnaten gegründeten Museum in Los Angeles frei im Netz verfügbar gemacht. Im Rahmen eines Open-Content-Programms kann jetzt jeder die gemeinfreien Gemälde, Zeichnungen, Fotografien und Manuskripte für beliebige Zwecke verwenden.

Positiv fällt auch auf, dass Getty im Kleingedruckten keine weiteren Beschränkungen zur Verwendung der Bilder mehr vorsieht. Einige Digitalisierungsprojekte dagegen wollen die Weiterverwendung auf nicht-kommerzielle Nutzungen beschränken, zum Beispiel im Rahmen von Googles Bibliotheksprogramm – obwohl es sich auch dort um gemeinfreie Werke handelt, an denen keine Rechte mehr bestehen.

Zwar bittet Getty um einen Hinweis auf das Open-Content-Programm und hat ein Umfrage-Formular vor den Download geschaltet. In den FAQ wird jedoch deutlich, dass von der Stiftung keine Rechte an den Digitalisaten behauptet werden:

Are there copyright restrictions for the Getty’s open content images?
No. The first release includes 4,600 images of works of art believed to be in the public domain—in other words, works not protected by copyright under U.S. law. The Getty does not claim copyright in digital images of public domain artworks.

Gleiches gilt für Bearbeitungen um kommerzielle Nutzungen:

May I crop, overprint, or otherwise alter images I’ve downloaded as part of the Getty’s Open Content Program?
Yes. There are no restrictions on the use of open content images.

Are images made available through the Getty’s Open Content Program approved for commercial use? I’d like to use one for my company’s website/product/brochure.
Yes. However, please do not suggest or imply that the Getty endorses, approves of, or participated in your company, product, service, or project.

Weitere Inhalte, darunter auch Forschungsdokumentationen und die Systematiken der Getty Vocabularies sollen im Rahmen des Open-Content-Programms folgen, wie die Stiftung in einem Blogpost ankündigt.

Verbesserungen sind in der Getty-Datenbank denkbar, in der die gemeinfreien Werke im Moment nur an der Zeile „Open Content Images” und einem Download-Link erkennbar sind. Hier würde eine Kennzeichnung mit dem „Public Domain Mark” mehr Klarheit für Nutzer und bessere Auffindbarkeit schaffen.

Hier kann man die Sammlung durchsuchen.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl