Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 31 2010

02mydafsoup-01

Kolumbien: Pablo Emilio Moncayo ist frei

Wie der lateinamerikanische Fernsehsender TeleSur soeben meldet, befindet sich der seit mehr als zwölf Jahren von den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens (FARC) gefangen gehaltene Pablo Emilio Moncayo in Freiheit. Guerrilleros übergaben den Unteroffizier an Vertreter des Internationalen Roten Kreuzes, der Katholischen Kirche sowie an die liberale Senatorin Piedad Córdoba als Vertreterin der Gruppe "Kolumbianerinnen und Kolumbianer für den Frieden". Auch der Sprecher des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Adolfo Beteta, bestätigte, dass Pablo Emilio sich bereits in Begleitung der internationalen humanitären Komission befindet.
Reposted fromuebel uebel
02mydafsoup-01

Kolumbianische Regierung attackiert TeleSur

Nach der Freilassung des Feldwebels Pablo Moncayo durch die Farc greift Kolumbiens Regierung den internationalen Nachrichtensender TeleSur an. "Der Kanal gibt sich dafür her, Propaganda für eine terroristische Gruppe wie die Farc zu machen", behauptet Frank Pearl, Beauftragter der Regierung für Friedensverhandlungen. Anlass für die Anschuldigungen ist ein Video, in dem Pablo Moncayo kurz vor seiner Freilassung in Begleitung von Mitgliedern der Guerilla zu sehen ist. TeleSur strahlte die Bilder am gestrigen Dienstag aus. Pearl verlangt nun eine Erklärung dafür, warum Journalisten des Senders den Gefangenen schon vor seiner Freilassung begleiten konnten.
Reposted fromuebel uebel
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl