Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 01 2011

02mydafsoup-01
Play fullscreen
YouTube - ‪Gregor Gysi zum Atomausstieg 2022 von Schwarz-Gelb-Grün-Rot (30.06.2011)‬‏


Gregor Gysi (Die Linke) spricht im Bundestag zum halbherzigen Atomausstieg von Schwarz-Gelb-Grün-Rot:
Es muss um die Frage der Machbarkeit gehen und nicht darum, was sich für die die Energiekonzerne rechnet. Sie machen einen Ausstieg mit Rückfahrkarte. Der Verzicht auf Atomenergie gehört ins Grundgesetz. Die vier Energiekonzerne müssen zerlegt und rekommunalisiert werden, damit die Politik wieder zuständig ist. Die erneuerbaren Energie müssen viel stärker gefördert werden. Strom- und Gassterben müssen verboten, Sozialtarife sowie eine Strompreiskontrolle eingeführt werden.
Reposted fromlinse linse viaanti-nuclear anti-nuclear

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl