Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

February 26 2013

02mydafsoup-01
Play fullscreen
Art Blakey & The Jazz Messengers - Live Italy, Sanremo 23-03-1963 - YouTube

Drums: ART BLAKEY, Trumpet: FREDDIE HUBBARD, Sax: WAYNE SHORTER, Trombone: CURTIS FULLER, Piano: CEDAR WALTON, Contrabass: REGGIE WORKMAN.

// Music starts at 4.30 min
Reposted byhexxe hexxe

February 20 2013

February 12 2013

02mydafsoup-01
Play fullscreen
Bally Prell - Schönheitskönigin von Schneizlreuth - Original !!! (mit Text) - YouTube

Bally Prell, die Schönheitskönigin von Schneizlreuth, eine gefeierte Münchner Volkssängerin mit unverkennbarer dunkler Tenor-Stimmlage. In den 50er und 60er Jahren trat sie im Münchner Platzl auf. (Nachfolgend Text der Schönheitskönigin) Urheberrechte für den Film: Bayerischer Rundfunk

Tochter von Ludwig Prell, der zu einem Ausschnitt einer Paul Lincke Melodie anlässlich ihres 31. Geburtstags den Text und die Hauptmelodie für ihre tiefe Stimmlage und ihr imposantes Äußeres geschrieben hat. Die Schönheitskönigin wurde ihre Glanznummer, welche am 31.10.53 im Münchner Platzl Uraufführung hatte. Sepp Eibl hat 1993 in liebevoller Arbeit eine sehenswerte Dokumentation über Bally Prell für den Bayerischen Rundfunk erschaffen. Bally Prell starb am 20.03.1982 nach einer Kropfoperation und wurde im Elterngrab auf dem Münchner Nordfriedhof bestattet.

Songtext:
Mich, die Salvermoser Zenz
hamms zur Schönheitskonkurrenz
nach München auhfi gschickt
unter zwanzig solche Nassl
hab ich ghabt des Riesenmassl
und den örsten Prois gekrügt.

Mein Bürgermoister, der wird linsen
doch der Hiasl, der wird grinsen./

(Nachfolgender Text fehlt auf Video)
(Meinen Freundinnen stinkt er schwer!
Doch das lässt sich sehr leicht denken
zweng den Haufen von Geschenken
und der Reise übers Meer.
Hahaha Haha!)

Ja, ja, jaja jaja ja
ha, was sooooong´s denn do?
(Ich, die Schneizlreutherin)
bin Schönheitskönigin!

Ja, ja, jaja jaja ja
dass dieses Wunder geschah
das allein verdank ich nuhuhuhuhur -----
meiner zierlichen Figur.

Ach wie hab ich da gespitzt
wie das Blitzlicht hat geblitzt
zwengs der O-Fotografiererei
wies mit da Leica-spekulierten,
dann in allen Illustrierten
erscheint mein Konfertoi.

Und die Herren von der Presse
zeigten leberhafts Intresse
jeder mit Papier und Stift
mir is scho gfransert worn as Mei (Maul)
von der völen Fragerei
und das heisst man Interfieft!

Ja, ja, jaja jaja ja
fidi-hoppsa-tralala-lala
dass i, die Molln, erwählet bin---------
zur Schönheitskönigin.

Die Manner hamm ma gratuliert
und wie die Wespen mich umschwirrrrt
das kann ich sehr gut verstöööööhn (verstehen)
bin ich vielleicht nicht schön! Ha!?

So eine Königin zu sein
ist nicht einfach, nein nein nein
bsonders wennst rei bist vom Land
(wenn Du vom Land kommst)
alle zsamm vom Jungfernbund
obwohl sie haben keinen Grund
die sagn: „des is a Schand!

Doch im Innern, im Gehoimen (Geheimen)
tut er ihnen furchtbar schloimen (schleimen)
a jede wollt sie nämli werrn
(eine Jede wollt sie nämlich werden)
und sagen: die vom Preisgericht
die haben kein Verstehst-Mi nicht! (Verständnis)
und i denk mir: Habts mi gern! Hä hä hä

Ja, ja, jaja jaja ja
koane Würschtl gibt es da!
i bin oafach Siegeriiiiiin---------
und Schönheitskönigin! Hä, hä, hä

Sogar ein Herr von der Jury
is mit Bleamel her auf mi
ein sehr hübscher junger Maaaaann
und sang mich schmachtend aaaaaaan:

Einen Strauß von Bleamerl (Blumen)
bring ich, schöne Frau!
Frisch obrockte Cearmel (ähnlich Geranien)
und allsamt Eigenbau.
Rosen, Tulpen, Nelken
Flieeeeeder und Schasmin (Jasmin)
da konnst in Düften schwelgen
Schönheitskönigin!

----------------------

Artikel zu Bally Prell von 1998 in der Zeit:

http://www.zeit.de/2003/01/BallyPrell

February 11 2013

February 08 2013

Toronto



Tout l’univers No. 95 (Éditions Hachette 1962). Illustrator: A. Feddini

(Gefunden bei mondorama2000)

Reposted from02mysoup-aa 02mysoup-aa

January 31 2013

Stanley Kubrick an IBM

In August of 1966, 2 years prior to the release of 2001: A Space Odyssey, Stanley Kubrick wrote to the vice president of his production company and asked whether IBM — a company with whom Kubrick consulted during production, and whose logo briefly appears in the film  — were aware of HAL’s murderous actions in the story. His letter, and Roger Caras’s reply, can be seen below.

It’s worth noting that both Stanley Kubrick and Arthur C. Clarke have since denied that HAL represented IBM, and have claimed that the “one-letter shift” between the names “HAL” and “IBM” is purely coincidental.






(Gefunden bei lettersofnote.com)

Reposted from02mysoup-aa 02mysoup-aa

December 18 2012

December 04 2012

November 20 2012

April 20 2012

02mydafsoup-01

Karl-Marx-Allee Shops

Where there had been ruins of a an area of densely populated, working class housing, the East Germans build what they styled "The first socialist street". It replaced the "Große Frankfurter Straße" and from 1949 to 1961 was known as "Stalin Allee".

Designed in the so-called wedding-cake style, the socialist classicism of the Soviet Union, the avenue, which is 292 feet wide and nearly 1¼ miles long, is lined with monumental eight-storey buildings containing spacious and luxurious apartments for workers, as well as shops, restaurants, cafés, a tourist hotel, the "Berolina", and the "International" cinema.
Reposted fromvintagephotography vintagephotography
02mydafsoup-01

Karl Marx Allee

Where there had been ruins of a an area of densely populated, working class housing, the East Germans build what they styled "The first socialist street". It replaced the "Große Frankfurter Straße" and from 1949 to 1961 was known as "Stalin Allee".

Designed in the so-called wedding-cake style, the socialist classicism of the Soviet Union, the avenue, which is 292 feet wide and nearly 1¼ miles long, is lined with monumental eight-storey buildings containing spacious and luxurious apartments for workers, as well as shops, restaurants, cafés, a tourist hotel and an enormous cinema (the International), At each end are dual towers at Frankfurter Tor (in the middle distance) and Strausberger Platz.

Reposted fromvintagephotography vintagephotography
02mydafsoup-01
02mydafsoup-01

Bomb Damage

By the summer of 1969 much building work remained to be done in East Berlin to repair the damage of the Second World War bombing.

Reposted fromvintagephotography vintagephotography

April 15 2012

April 11 2012

April 03 2012

02mydafsoup-01

March 29 2012

Dresden bei Nacht

Erich Fritzsche: “Dresden bei Nacht” (um 1960)







(Gefunden bei Couleurs)

Reposted fromglaserei glaserei
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl