Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 03 2011

02mydafsoup-01
Play fullscreen
YouTube - TV1 - Esti Mese - 1987

-----------------------------------------

// oanth: Hungarian TV - language in HU - you will get it anyway, it's a pleasure to watch it.

About the old hostility between cats and dogs including the cunning side of lol cats.
Reposted fromKinderabteilung Kinderabteilung
02mydafsoup-01

Lotte Reiniger (EN /DE) - Papageno - 1935 | ~10min

Silhouette animation film | Scherenschnitt-Animationsfilm

Youtube - permalink
yt account: killingtime001
Lotte Reiniger on Youtube

------------------------------------------
from Wikipedia:

"...
With the rise of the Nazi Party, Reiniger and Koch decided to emigrate (both were involved in left-wing politics)[2], but found that no other country would give them permanent visas. As a result, the couple spent the years 1933–1939 moving from country to country, staying as long as travel visas would allow. When they couldn't get a travel visa, they were forced to stay in Germany. Somehow, they still managed to make 12 films during this period, the best-known being Carmen (1933) and Papageno (1935), both based on popular operas (Bizet's Carmen and Mozart's Die Zauberflöte). When World War II commenced, they were forced to stay in Berlin. ..." (WP)
Reposted byKinderabteilung Kinderabteilung
02mydafsoup-01
02mydafsoup-01
Play fullscreen
YouTube - Wasserwirbelkraftwerk Schöftland - Kanton Aargau - Schweiz - Aufnahmen vom 02-11-2009 - www.gwwk.ch
Reposted fromylem235 ylem235
02mydafsoup-01

Corium (Reaktortechnik) – Wikipedia

 

Als Corium (Kunstwortbildung aus en. core, (Reaktor-)Kern, und der charakteristischen Wortendung -um, benutzt in der Terminologie der meisten chemischen Elemente ) wird das geschmolzene Material bezeichnet, das in einem Kernreaktor bei einer Kernschmelze entsteht, der schwersten Art von Reaktorunfällen. Es ist eine lavaartige Mischung aus Kernbrennstoff, Steuerstäben und den Werkstoffen der betroffenen Teile des Reaktors, ihren chemischen Reaktionsprodukten mit Luft, Wasser und Dampf, sowie, falls das Reaktorgefäß durchbrochen wird, geschmolzenem Beton vom Boden der Reaktorhalle.

Bei dem Unfall im Kernkraftwerk Three Mile Island und der Katastrophe von Tschernobyl kam es zur Bildung von Corium.

Bei einigen Reaktortypen ist ein Core-Catcher zum Auffang des Coriums vorgesehen.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]

[...]
02mydafsoup-01

2011_Seydel_Piazzi_01.pdf


   

Warum Twitter ein sicherer Ort ist | medienheft.ch 2011-03-28



Das multimediale Blog ((( rebell.tv ))) ist Ende 2010 vom Netz genommen worden. Die ehemalige Sozialarbeitsprofessorin Tina Piazzi und der in der Szene mit seinen Initialen «SMS» bekannt gewordene Blogger Stefan M. Seydel arbeiten aber weiterhin an ihren Forschungsfragen: «Die Form der Unruhe» ist ein Ansatz, welcher mit Informationen auf der Höhe der Zeit umzugehen sucht. Für «Medienheft» verfassten die beiden einen Gastbeitrag zu ihren Herangehensweisen und bisherigen Erkenntnissen.




[...]

Um deutlicher zu werden: Die im ersten Moment durchaus als entlastend empfundene Dienstleistung wirkt tatsächlich höchst beunruhigend. Denn selbstverständlich ist jede Information stets von einer blitzartigen Unterlaufung durch eine ganz andere Information bedroht. Wir leiden ja nicht bloss unter einem Informationsüberfluss. Das Problem ist wesentlich dramatischer: Alles was gewusst werden kann, wird tatsächlich gleichzeitig auch ganz anders gewusst. Und darum erinnert das Donnergrollen zunächst an die vertrauten Erfahrungen aus der mündlichen Kommunikation:


(A) Über viele, unterschiedliche, widersprüchliche, kontroverse Informationen zu verfügen, ist Zeichen von freier Information.
(B) Eine Information kann noch so «richtig und wahr» sein. Erst wenn es gelingt, die facettenreiche Vielfalt erlebter Realität zu integrieren, entfaltet sich die Qualität einer Information. Oder einfacher: «The Context ist the Message.» (Bazon Brock)
(C) Mehrdeutige, ambigue, kontextualisierte Information stabilisiert eine freie, individuelle, offene Erkenntnisgewinnung und unterläuft verkrustete, illegitime Machtstrukturen.
(D) Die Herstellung von «Eindeutigkeit» einer Information entsteht im Rezipienten. (Hervorhebung durch oanth)


Jetzt kann offen sichtbar werden: Es ist ja gar nicht so, dass der Ablauf von (1) Auswählen, (2) Aufbereiten, (3) Konservieren, (4) Distribuieren unter den Bedingungen einer computervermittelten Kommunikation nicht mehr möglich wäre. Ganz im Gegenteil. Dieser Ablauf kann so rasend schnell bis hin zur beliebigen Beliebigkeit simuliert werden. Gerade darum wird die (A) Robustheit einer Information, die (B) Kontextualisierung, die (C) freie Erkenntnisgewinnung, die Möglichkeit zu einem (D) Vertrauen in die eigene Wahrnehmung so zentral. Wenn also das Problem der Informationsüberschuss ist, dann wird die Verharrung auf die Problemlösung mit den Mitteln aus dem Kreislauf 1 bis 4 zum Problem selbst. Hingegen verschwindet das Problem gänzlich, wenn mit der Erfüllung der unter A bis D aufgezählten Kriterien «gerechnet» (Dirk Baecker/Maren Lehmann) wird.
  

[...]

-----------------------------------------------------------------------   
 for a first impression what's the article about try the
translation tool from google

- http://www.google.com/language_tools   
-----------------------------------------------------------------------

vgl. Warum Twitter ein sicherer Ort ist — CARTA

April 02 2011

02mydafsoup-01

Verstrahltes Wasser fließt direkt in den Pazifik


 In einer Reaktorwand des havarierten Atomkraftwerks Fukushima klafft ein 20 Zentimeter langer Riss, aus dem radioaktives Wasser direkt ins Meer sickert. Das Leck befindet sich den Angaben des AKW-Betreibers Tepco zufolge in der Wand einer zwei Meter tiefen Grube für Stromkabel unter Block 2. Darin stand das Wasser laut Tepco bis zu 20 Zentimeter hoch. Jetzt versuchen Experten, die undichte Stelle mit Zement abzudichten.

Der Sprecher der Atomsicherheitsbehörde, Hidehiko Nishiyama, bestätigte die Angaben. In der Luft über dem Leck seien Strahlungswerte von 1000 Millisievert pro Stunde gemessen worden. Nishiyama meinte, der Schacht "könnte eine der Quellen für die Kontaminierung des Meerwassers sein". "Es könnte andere, ähnliche Risse in dem Gebiet geben, und wir müssen sie so schnell wie möglich finden." Die Strahlenwerte im Wasser in der Nähe des Reaktors und in einem Umkreis von 15 Kilometern würden ständig überprüft, versicherte er.

Japanische Fischer entsetzt und wütend

Das Wissenschaftsministerium veröffentlichte Jod-Werte, die im Meer rund 40 Kilometer von der Atomruine entfernt doppelt so hoch waren wie der zulässige Grenzwert. Es war das erste Mal, dass Radioaktivität über den gesetzlich zugelassenen Werten so weit vor der Küste gemessen wurde, wie NHK weiter meldete. Experten erklärten, das verstrahlte Wasser werde in den Weiten des Pazifiks rasch verdünnt, sodass auch größere Mengen kaum Auswirkungen auf die Umwelt hätten.

Japanische Fischer reagierten mit Entsetzen und Wut auf die Nachricht von hochgradiger Radioaktivität im Meerwasser. "Was soll nur aus unserem Leben nun werden", zitierte die japanische Nachrichtenagentur Jiji Press einen Fischer in der angrenzenden Katastrophenprovinz Ibaraki.

Zehn Internet-Rechte und -Prinzipien

Die Internet Rights & Principles Coalition (IRPC) hat zehn Rechte und Prinzipien definiert und schlägt diese als Basis einer Diskussion über Internet Governance vor. Das kann ich so auch unterschreiben. Bisher gibt es zahlreiche Übersetzungen, aber keine ins deutsche.

Update: Danke an Mayleen für die Übersetzung in den Kommentaren.

“10 Internet Rights & Principles

The Internet offers unprecedented opportunities for the realisation of human rights, and plays an increasingly important role in our everyday lives. It is therefore essential that all actors, both public and private, respect and protect human rights on the Internet. Steps must also be taken to ensure that the Internet operates and evolves in ways that fulfil human rights to the greatest extent possible. To help realise this vision of a rights-based Internet environment, the 10 Rights and Principles are:

1) Universality and Equality

All humans are born free and equal in dignity and rights, which must be respected, protected and fulfilled in the online environment.

2) Rights and Social Justice

The Internet is a space for the promotion, protection and fulfilment of human rights and the advancement of social justice. Everyone has the duty to respect the human rights of all others in the online environment.

3) Accessibility

Everyone has an equal right to access and use a secure and open Internet.

4) Expression and Association

Everyone has the right to seek, receive, and impart information freely on the Internet without censorship or other interference. Everyone also has the right to associate freely through and on the Internet, for social, political, cultural or other purposes.

5) Privacy and Data Protection

Everyone has the right to privacy online. This includes freedom from surveillance, the right to use encryption, and the right to online anonymity. Everyone also has the right to data protection, including control over personal data collection, retention, processing, disposal and disclosure.

6) Life, Liberty and Security

The rights to life, liberty, and security must be respected, protected and fulfilled online. These rights must not be infringed upon, or used to infringe other rights, in the online environment.

7) Diversity

Cultural and linguistic diversity on the Internet must be promoted, and technical and policy innovation should be encouraged to facilitate plurality of expression.

8) Network Equality

Everyone shall have universal and open access to the Internet’s content, free from discriminatory prioritisation, filtering or traffic control on commercial, political or other grounds.

9) Standards and Regulation

The Internet’s architecture, communication systems, and document and data formats shall be based on open standards that ensure complete interoperability, inclusion and equal opportunity for all.

10) Governance

Human rights and social justice must form the legal and normative foundations upon which the Internet operates and is governed. This shall happen in a transparent and multilateral manner, based on principles of openness, inclusive participation and accountability.”

--------------------------------------------------------

Eine deutschsprachige Version befindet sich

auf soup.io | permalink

Reposted fromnetzpolitik netzpolitik
02mydafsoup-01
7136 73f5

westmaiden:toliveanddieinlondon:

This is Hideaki Akaiwa. When the Tsunami hit his home town of Ishinomaki, Hideaki was at work. Realising his wife was trapped in their home, he ignored the advice of professionals, who told him to wait for the army to arrive to provide search and rescue.

Instead he found some scuba gear, jumped in the raging torrent - dodging cars, houses and other debris being dragged around by the powerful current, any of which could have killed him instantly - and navigated the now submerged streets in pitch dark, freezing water until he found his house. Swimming inside, he discovered his wife alive on the upper level with only a small amount of breathing room, and sharing his resperator, pulled her out to safety.

If he had waited for the army, his wife of 20 years would be dead.

Oh, and if that’s not enough badassery for one lifetime, Hideaki realised his mother was also unaccounted for, so jumped back in the water and managed to save her life also. Since then Hideaki enters the water everyday on a one man search and rescue mission, saving countless lives and proving that two natural disasters in a single day, and insurmountable odds can’t stand in the way of love. This man is my hero.

March 27 2011

(notes on) biology (by ornana films) - 2011

// oanth: scribbled daydreams during biology class - gekritzelte Tagträume im Biologieunterricht.

Reposted fromrobertogreco robertogreco
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl