Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
02mydafsoup-01

In der griechischen Hauptstadt Athen ist am Morgen des 19. März 2010 ein Bombenanschlag auf das Büro der rechtsextremen Organisation Chryssi Avghi (Goldene Morgendämmerung) verübt worden. Es entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Zuvor hatte ein anonymer Anrufer gegenüber der Tageszeitung Eleftherotypia vor der Tat gewarnt, woraufhin das Gebäude von der Polizei geräumt worden war. Neben den Räumen im 3. Stock des Hauses, die von der Gruppe genutzt werden, befindet sich im Erdgeschoss ein Buchladen, in dem rechtsextreme Literatur und Propagandamaterial erhältlich sind.

via EUROREX Watchblog » Blog Archiv » Griechenland: Bombenanschlag auf Büro von Neonazi-Gruppe.

(vollständiges Zitat)

[irgendwie herzerfrischend: fait accompli - die Griechen doktern bei so was nicht lange rum. Wenn sie jetzt noch mit hauseigener Korruption und Nepotismus ebenso unmissverständlich verfahren .... || oanth]

— Griechenland: Bombenanschlag auf Büro von Neonazi-Gruppe - via dokumentationsarchiv | dokmz.wordpress.com 20100321

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl