Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Instrument des Tages (144): Die Meeresorgel von Zadar

Dort, wo die kroatische Stadt Zadar ins Meer grenzt, sind seit 2005 eine Anzahl dicker, schwarzer Röhren entland des Uferwegs zu sehen und vor allem zu hören. Es sind die 35 Pfeifen der Meeresorgel von Zadar. Das Instrument wird von der Brandung gespielt. Das Wasser schiebt Luft durch die unterschiedlich großen Röhren, deren Klang sich zu eigentümlichen Akkorden und dissonanten Melodien verbindet.

Das Video ist nicht wirklich anschaulich, auch wenn man die Orgelröhren gelegentlich erkennen kann. Es ist aber als Hörbeispiel brauchbar:


(Gefunden bei weburbanist)

Ähnliche Instrumente gibt es auch in San Francisco und im britischen Blackpool.

Und hier die → Instrumente des Tages Numero 1 bis 143.



Reposted fromglaserei glaserei

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl