Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
02mydafsoup-01
[...]

Erstmals sind nicht die sonst von Wikileaks bevorzugten Medienpartner, sondern die Internetnutzer zur Mitarbeit bei der Sichtung des Materials gefragt. Wer in den zahlreichen Depeschen interessantes Informationen findet, soll dies mit dem Hashtag #wlfind twittern. Fünf besonders brisante Informationen sollen sich nach Angaben der Plattformbetreiber in dem Material befinden. Die Aktion gilt als Antwort auf die Kritik von Daniel Domscheit-Berg an der Veröffentlichungspraxis von Wikileaks. Der ehemalige Assange-Gefährte und derzeitige Kopf von OpenLeaks hatte Wikileaks mangelnde Verantwortlichkeit beim Veröffentlichen der Depeschen vorgeworfen.

[...]
heise online - Wikileaks: Crowdsourcing in neuen US-Depeschen | 2011-08-25
Reposted bywikileakskrekkekelias

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl