Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
02mydafsoup-01
[...]


Der amerikanische Aktivst Richard Stallman sieht durch den gesetzlichen Vorstoß die Rechte der Anwender in Gefahr. Er verglich beim Magazin „L'Espresso“ derartige Pläne mit den Zensurmaßnahmen, die auf amerikanischen Servern gegen iranische Blogger vorgenommen wurden. Der Schutz der Urheberrechte sieht laut Stallman derzeit so aus, dass ausschließlich die Verlagshäuser geschützt werden. Die Konsumenten werden mit Brotkrümeln abgespeist. Ein faires System wäre eines, bei dem die Autoren aufgrund ihrer Arbeit und Popularität entlohnt werden. „Jetzt ist es an euch, Italiener. Benutzt das letzte bischen Demokratie was noch vorhanden ist, um euch von Unternehmen und Politikern nicht eure Freiheit stehlen zu lassen.


[...]
gulli.com - news - view - Staatliche Zensur: Italien will Webseiten ohne Urteil verändern oder sperren  | 2011-07-05
Reposted bykrekk krekk

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl